E-Piano Test-Übersicht & Vergleich: Die besten Digitalpianos

E-Pianos sind aufgrund ihrer meist kompakten Bauweise die idealen Musikinstrumente für ambitionierte Pianisten, deren Wohnraum keinen Platz für ein großes Piano oder Klavier bietet. Die Hersteller der E-Pianos bringen regelmäßig überarbeitete Modelle auf den Markt, um potenzielle Kunden mit technischen Neuentwicklungen zu locken.

Dabei sieht man den E-Pianos ihre Leistungsfähigkeit und insbesondere das Klangbild auf den ersten Blick nicht an. Einige Modelle entwickeln erst in Kombination mit guten Kopfhörern oder externen Boxen ihr volles musikalisches Potenzial. Um Sie bei einem Kauf zu unterstützen haben wir in unserem E-Piano-Vergleich die Stärken und Schwächen einiger besonders beliebter Modelle unter die Lupe genommen.

Durch unsere ausführlichen Vergleichsberichte bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einzelne Digitalpianos direkt miteinander zu vergleichen und so Ihre Auswahl auf wenige oder sogar nur ein einziges E-Piano einzugrenzen.

E-Piano Vergleich 2019

Letzte Aktualisierung am: 23.03.2019

Eine erste Orientierung beim Kauf:
• Bestseller und Kundenbewertungen von Amazon
• E-Piano Test 2019 bei unabhangigen Tests
• Die besten E-Piano im Vergleich 2019 von Vergleichsportalen
• Aktuelle E-Piano Testsieger 2019 von Test-Institutionen wie z.B. Stiftung Warentest im Vergleich

Welches E-Piano ist das Richtige für mich?

Classic Cantabile DP-90 im testWelches E-Piano für Sie am besten geeignet ist richtig sich nach den Anforderungen, die Sie an das elektronische Musikinstrument stellen. Während Einsteiger erste Schritte wagen und auf eine Vielzahl von Einstellungen verzichten können, profitieren Profi erst von einem gewissen Freiraum bei den Feineinstellungen.

Je häufiger Sie spielen, desto vorteilhafter sind gut ausgestattete E-Pianos. Legen Sie Wert auf eine digitale Nachbearbeitung, sollte Ihr favorisiertes Digital-Piano über möglichst viele Anschlussmöglichkeiten und PC-Konnektivität verfügen.

Wenn Sie ein besonders kreativer Pianospieler sind, nutzen Sie wahrscheinlich die Vorzüge unterschiedlicher Klangfarbe oder Halleffekte, um musikalische Experimente zu wagen.

Wie wähle ich das richtige Digitalpiano?

Muss ich ein teures E-Piano kaufen?

Der Preis kann ein Anhaltspunkt für die Qualität eines E-Pianos sein. Jedoch sollten Sie sich nicht zwingend allein auf die Preisgestaltung verlassen. Selbst bei einem teuren Modell können für Sie wesentliche Funktionen fehlen. Wir achten vielmehr auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, das die Ausstattungsmerkmale und Klangleistungen in Relation zum Preis setzt.

Welche Rolle spielt die Qualität der Tastatur?

Die Tastatur ist das Herzstück des Digitalpianos und ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Bei der Qualität der Tastatur sollten Sie keine Kompromisse eingehen. In unseren Vergleichs informieren wir Sie ausführlich über die Art der Tasten und wie authentisch das Spielgefühl auf dem jeweiligen E-Piano ist.

Neben dem bautechnisch bedingten Tastenwiderstand spielt auch die Einstellbarkeit des Tastenanschlags eine wichtige Rolle. Je nach persönlicher Vorliebe und den musikalischen Anforderungen des Liedes, sollten Sie die Anschlagsdynamik anpassen können. Meist geschieht dies stufenweise über einfach zu erreichende Einstellungen.

Über welche Anschlüsse sollte ein gutes Digitalpiano verfügen?

71zAXYoRXPL._SL1500_Welche Anschlüsse Ihr E-Piano haben muss, hängt von Ihren persönlichen Anforderungen an das Instrument ab. Mindestens vorhanden sein sollte jedoch ein Kopfhöreranschluss, damit Sie auch zu später Stunde Piano spielen können ohne die Nachbarn zu stören. Komfortabel ist zudem ein zweiter Kopfhöreranschluss für einen zweiten Spieler oder Zuhörer.

Die PC-Konnektivität lässt sich meist über einen USB-Port bewerkstelligen. Anschlüsse der Typen Line in/out oder Midi in/out stellen dagegen die Verbindung mit externen Soundgeräten sicher.

Brauche ich eine Aufnahmefunktion?

Grundsätzliche bedeutet eine Aufnahmefunktion einen deutlichen Mehrwert für ein Digitalpiano. Dabei gibt es im Detail Unterschiede zwischen den Aufnahmetechniken. Ideal sind zweispurige Aufnahmefunktionen, die zwei Tonspuren gleichzeitig mitschneiden.

Für Einsteiger ergibt sich daraus eine nützliche Möglichkeit zur Lernkontrolle: Spielfehler werden schnell erkannt und können sogar nach links- oder rechtshändigem Spiel unterschieden werden. Fortgeschrittene Spieler optimieren ihr Spiel und verbessern sich dadurch punktuell.

Ein weiterer Vorteil von Aufnahmefunktionen ist die Übertragung an einen PC zur digitalen Nachbearbeitung. Mit geeigneten Bearbeitungsprogrammen polieren Sie die Sounddateien auf und verleihen Ihren Musikstücken noch mehr Klasse.

Welche grundlegenden Funktionen sind wichtig?

Damit Sie lange Spaß mit Ihrem ausgewählten E-Piano haben, sollten Sie auf einige grundlegende Funktionen achten. Halleffekte (Reverb) und unterschiedliche Klangfarben bringen Abwechslung in Ihr Spiel und erweitern gleichzeitig Ihre musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten.

Langfristig können Sie mit einem breiten Spektrum an Funktionen immer neue musikalische Experimente wagen. Mit der Split-Funktion spielen Sie beispielsweise zwei Stimmen parallel; eine Dual- oder Layer-Funktion ermöglicht das Übereinanderlegen von zwei oder manchmal auch mehr Stimmen.

Komfortable sind zudem zuschaltbare Metronom-Funktionen oder eine Duo-Option, mit der Sie auch zu zweit an einem E-Piano spielen können.

Bekannte und günstige Hersteller von E-Pianos

Yamaha

Yamaha zählt zu den bekanntesten Herstellern von Musikinstrumenten und hat unterschiedliche E-Piano-Serien im Sortiment. Das Traditionsunternehmen lässt seine jahrelange Erfahrung in die Entwicklung von neuen Yamaha P-35B im testE-Pianos einfließen. Digital-Pianos von Yamaha landen regelmäßig auf Bestenlisten und erhält von den Kunden überwiegend positive Bewertungen.

An den E-Pianos aus dem Hause Yamaha schätzen Kunden den hervorragenden Klang und die guten Einstellungsmöglichkeiten. Die hauseigenen Soundtechnologien zählen meist zum Besten was der Markt hergibt.

Casio

Das japanische Elektronikunternehmen Casio hat verschiedene hochwertige Digitalpianos im Angebot. E-Pianos von Casio bestechen durch ihre gute Verarbeitung und bieten Kunden tolle optische Anreize.

Kunden, die ein E-Piano von Casio gekauft haben, loben das tolle Spielgefühl. Die Tasten erzeugen ein echtes „Klaviergefühl“, das durch die hervorragenden Klangeigenschaften unterstützt wird.

Medeli

Medeli ist ein chinesischer Hersteller, der unter anderem hinter den Modellen aus der Serie „Classic Cantabile“ steckt. Die E-Pianos von Medeli überraschen mit ihrer guten Verarbeitung und den feinabgestimmten Klangeigenschaften.

Kunden loben die gute Klangqualität und die einfache Bedienbarkeit. Auch die zahlreichen Feinjustierungen und die umfangreichen Ausstattungen von Classic Cantabile Modellen werden von zufriedenen Kunden positiv hervorgehoben.

Kawai

Das Unternehmen Kawai mit Sitz in Deutschland bietet qualitativ hochwertige E-Pianos und Pianocontroller an. Die Entwicklungskonzepte bestechen durch den Einsatz moderner Technik.

Kunden schätzen die glasklare Soundwiedergabe von E-Pianos aus dem Hause Kawai. Lobend erwähnt werden meist auch die niedrigen Einstiegshürden und die intuitiven Einstellungsmöglichkeiten.

Hemingway

E-Pianos von Hemingway fallen durch ihre klassischen Designelemente auf und kommen der Optik echter Klaviere besonders nah. Der Hersteller setzt auf eine hochwertige Tastaturverarbeitung und vielfältige Feineinstellungen im Bereich der Klangleistung.

Digitalpianos von Hemingway erhalten überwiegend positive Bewertungen. Kunden schätzen die tolle Klangqualität und das authentische Spielgefühl der Tasten. Die zahlreichen Funktionen sind ideal für fortgeschrittene Spieler, denen kreativer Freiraum wichtig ist.

Digitalpianos-Kauf-Kriterien

Wir prüfen jedes Kriterium, dass Ihnen bei der Kaufentscheidung eine wertvolle Hilfe ist. In übersichtlichen Bestenlisten erfahren Sie wichtige Details zu Ihren Favoriten. Ob Einsteiger oder Profi, unsere Ergebnisse sind für Jedermann eine Entscheidungshilfe.

Verpackung und Lieferumfang

Steinmayer DP-220 im testDas beste E-Piano ist wertlos, wenn es beschädigt bei Ihnen ankommt. Unsere erstes Augenmerk gilt daher einer sicheren Verpackungslösung, die die einzelnen Baukomponenten und Zubehörteile vor Transportbeschädigungen schützt.

Damit Sie wissen, was Sie kaufen, nehmen wir den Lieferumfang unter die Lupe. In unserer Berichten erfahren Sie alles Wissenswerte zu den einzelnen Lieferkomponenten. Je besser Sie informiert sind, desto schneller können Sie mit dem Pianospielen beginnen.

Verarbeitung & Design

Aufgrund der teilweise hohen Anschaffungspreise sollen E-Pianos langlebig und robust sein. Wir geben Ihnen ausführliche Informationen zur Materialqualität des E-Pianos und des Zubehörs.

Verwenden Sie einen Ständer oder ein Standgehäuse für Ihr E-Piano wird das Musikinstrument aufgrund der Größe zu einem musikalischen Möbelstück. Die Optik spielt daher eine große Rolle.

Ausstattung und Funktionen

Bei der Ausstattung und dem Funktionsumfang achten wir auf jedes Detail. Dabei sind uns grundlegende Optionen wie beispielsweise Split-Funktionen oder Duo-Play genauso wichtig wie Dual/Layer-Optionen oder Komforteinstellungen. Ein integriertes Metronom ist nicht nur praktisch, sondern kann die musikalischen Ergebnisse positiv beeinflussen.

Der Funktionsumfang wirkt sich direkt auf das Klangerlebnis aus. Neben der Anzahl und Einstellbarkeit der Klangfarben sind uns auch Reverb-Funktionen wichtig, die durch ihre Halleffekte so manches Stück auf die nächste musikalische Ebene befördern.

Anschlüsse und Zubehör

Bei den vorhandenen Anschlüssen und dem Zubehör unterscheiden sich die einzelnen E-Pianos enorm. Einige Modelle verfügen über vergleichsweise wenige Anschlussmöglichkeiten, bieten dafür aber eine gelungene Eigenleistung. Andere Digital-Pianos trumpfen erst mit angeschlossenen Boxen oder Kopfhörern richtig auf.

Im Digitalzeitalter ist auch die Konnektivität mit dem heimischen PC ein wesentliches Kriterium. Wir legen dar ob und wie leicht eine Verbindung mit dem PC hergestellt werden kann und welche Vorteile sich daraus ergeben.

Bedienung

Ein gutes E-Piano sollte einfach zu bedienen sein. Bei der Bedienung achten wir auf eine zügige und zielgerichtete Erreichbarkeit der einzelnen Bedienelemente und ob die Anordnung der Funktionstasten die Spielkonzentration stört.

Tastatur und Anschlag

71Pbc3q8L-L._SL1500_
Das Spiel auf hochwertige E-Pianos fühlt sich so an wie auf einem echten Klavier. Wir nehmen daher die Tastatur und den Tastenanschlag genauestens unter die Lupe. Dabei achten wir darauf, ob ein gefühlvolles Spiel überhaupt möglich ist und wie gut der Tastenanschlag sich auf die persönlichen Bedürfnisse einstellen lässt.

Unser Hauptaugenmerk bezüglich der Tastatur und des Anschlags gilt der Qualität der Tasten. Hochwertige Digitalpianos verfügen über sogenannte Hammertasten, die für ein besonders authentisches Spielgefühl sorgen.

Klangqualität

Die Klangqualität zählt zu wichtigsten Kriterien. Der Klang eines hochwertigen E-Pianos muss die Ohren verzaubern. Dabei gehen wir unter anderem auf Kriterien wie die Anzahl der Klangfarben oder die Polyphonie ein.

Vor- und Nachteile von Digitalpianos

Vorteile:

  • Schon preisgünstige Modelle können gute Klangeigenschaften haben
  • Durch einfache Bedienbarkeit ideal für Einsteiger
  • Fortgeschrittene Spieler profitieren von zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten
  • E-Pianos im Set mit Gestell und Sitzbank erhältlich
  • Anschluss an PC führt zu erweiterten Bearbeitungsfunktionen
  • Klang und Spielgefühl kommen einem echten Klavier sehr nah

Nachteile

  • Preisspanne sehr weit
  • Tastengefühl einzelner Modelle unterscheidet sich stark
  • Interne Boxen von E-Pianos nicht immer leistungsstark

Wo kaufe ich am Besten mein Digitalpiano günstig?

In einem lokalen Musikgeschäft

Wer jemals das vollgestellte Schaufenster eines örtlichen Musikgeschäfts betrachtet hat, der dürfte eine Botschaft mitbekommen haben: Wir haben wenig Lagenplatz. Dies schränkt die Auswahl unterschiedlicher E-Piano-Modelle stark ein und wirkt sich meist direkt auf die Verkaufsstrategie der Fachverkäufer aus.

Häufig sollen insbesondere Ladenhüter verstärkt an die Kunden gebracht werden, um neuen Platz im Warenlager zu schaffen. Die persönlichen Beratungsgespräche sind jedoch auch vorteilhaft, zumindest wenn der Verkäufer seine ehrliche Meinung kundtut und nicht allein den Anweisungen des Ladenbesitzers folgt, der verständlicherweise vordergründig wirtschaftliche Interessen verfolgt.

Online im Internet kaufen

71GOKLupCML._SL1500_Im Internet zu kaufen bedeutet regelmäßig auch am günstigsten zu kaufen. Online-Shops locken mit satten Rabatten und Sonderverkäufen. Zudem steckt hinter Internetshops häufig ein Logistiksystem, das bezüglich der Lagerkapazitäten nicht so begrenzt ist wie ein lokales Musikgeschäft. Auch Personalkosten für reine Verkäufer entfallen, sodass diese Vorzüge an Sie als Kunde weitergegeben werden.

Das Internet bietet Käufern eine nahezu unendliche Angebotspalette. In praktischen Vergleichen werden die Vorzüge einzelner Modelle gegenübergestellt. Zusätzlich helfen Ihnen die Meinungen anderer Kunden bei der Kaufentscheidung. Bedenken Sie: Jeder Kunde, der eine Meinung abgegeben hat, befand sich in genau Ihrer Lage und weiß worauf es bei einem persönlichen Produktbericht ankommt.

Testsieger: Institute, Magazine

In die Gesamtwertungen fließen nicht nur unsere eigenen Recherchen ein. Wir überprüfen die Testnoten anderer unabhängiger Institute und analysieren, was Kunden über das jeweilige Digital-Piano denken.

In diesem mehrstufigen Verfahren haben wir die Ergebnisse miteinander verglichen und einen zusammenhängenden Vergleichsbericht verfasst. Die E-Pianos unserer Bestenliste haben von Kunden durchweg gute Noten bekommen.

Auch die Stiftung Warentest hat E-Pianos bereits getestet – allerdings bereits im Jahr 2011. In der Zwischenzeit hat sich die Technik im Bereich der elektronischen Musikinstrumente enorm weiterentwickelt und die Hersteller haben zahlreiche neue Modelle auf den Markt gebracht.

  • Die Klangqualität von E-Pianos unterscheidet sich stark und kann meist nicht anhand äußerer Merkmale festgestellt werden. In den Tests übernehmen Fachleute die Überprüfung der Klangqualität für Sie.

51hDn6yukiL._SL1500_

  • Einige E-Pianos blühen durch den Anschluss von externen Soundverstärkern richtig auf. Die Testberichten enthalten ausführliche Informationen bezüglich der Konnektivität und dem individuellen Klangverhalten bei angeschlossenen Tonverstärkern.

E-Piano – Externe Tests & weitere Berichte

https://www.test.de/Digitalpianos-Alternative-fuer-Hobbypianisten-4280890-0/
https://www.konsument.at/cs/Satellite?pagename=Konsument/MagazinArtikel/Detail&cid=318879472846
https://www.ktipp.ch/tests/testsieger/detail/t/digitalpianos/

Test-Übersicht (Testsieger 2019)

TESTMAGAZIN: Besteht aktuell ein Test? Testsieger aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein, noch nicht.2019
OKO-TESTNein, noch nicht.2019
ETM TestmagazinNein, noch nicht.2019

Wir werden die Tabelle natürlich aktualisieren.